Bremshebelbruch

Allgemein Add comments

Da Samstag/Sonntag die 10-Jahres-TSD-TOur ansteht wollte ich – so wie sichs gehört – am MTB nochmal alles checken. Da der linkie Bremshebel etwas locker war zog ich ihn sachte an und – KNACKS – brach die Schelle ab. Mittwoch abend…super…Donnerstag und Freitag den ganzen Tag Schulung. Gott sei Dank hatte das Probike einen Hebel parat und der Mechaniker war so freundlich – oder hat ihn mein mitleidiger Gesichtsausdruck überzeugt 🙂 – und hat alles montiert und entlüftet. 15 min. Arbeit, und die WOchenendtour mit einem der schrägsten Vereine ist gesichert! 🙂

Kommentar schreiben

WP Theme & Icons by N.Design Studio
Entries RSS Comments RSS Anmelden