Defektteufel…

Material & Technik Kein Kommentar »

Also so ein TSD-Ausflug hat es in sich. Nachdem die Vorbereitungen schon einem Magura-Bremshebel das Leben gekostet haben, hab ich beim supergeilen Trail den Inhalt meiner Satteltasche eben dort verstreut. ALLES! Bis auf den Rennradschlauch, den ich beim anschließenden Patschen samt aufgerissenem Reifen natürlich so überhaupt nicht verwenden konnte…

Nun gut, das Radstudio hat ja Gott sei Dank alles, was man braucht. Und weil man ja das Rennrad auch hat, und mal wieder fahren möchte, hab ich das halt an diesem „schönen“ Wochenende gewartet. Mit dem Resultat, feststellen zu müssen, dass leider die Machanik des rechten Schalthebels doch komplett hinüber ist (dachte mir, das wäre eventuell nur das Schaltwerk…)…

Also los, fördern wir die Wirtschaft (Geld rein tragen), die Banken (Geld abheben) und die Post (neue Sachen schicken lassen :))…

Bremshebelbruch

Allgemein Kein Kommentar »

Da Samstag/Sonntag die 10-Jahres-TSD-TOur ansteht wollte ich – so wie sichs gehört – am MTB nochmal alles checken. Da der linkie Bremshebel etwas locker war zog ich ihn sachte an und – KNACKS – brach die Schelle ab. Mittwoch abend…super…Donnerstag und Freitag den ganzen Tag Schulung. Gott sei Dank hatte das Probike einen Hebel parat und der Mechaniker war so freundlich – oder hat ihn mein mitleidiger Gesichtsausdruck überzeugt 🙂 – und hat alles montiert und entlüftet. 15 min. Arbeit, und die WOchenendtour mit einem der schrägsten Vereine ist gesichert! 🙂

WP Theme & Icons by N.Design Studio
Entries RSS Comments RSS Anmelden